Mittwoch, 31. Dezember 2014

Laudatio zum JahresEnde 2014

Es ist wieder soweit: der letzte Tag im Jahr, 31.12.2014, Silvester und "Dinner for one". Ein turbulentes Jahr geht dem Ende zu. Was erwartet uns im neuen Jahr? Wer weiß das schon...
Ich möchte mich hiermit bei allen Darstellern und Mitwirkenden aus 2014 bedanken.

Da wären:
Luca (mein Sohn, mein gutes Kind, einen dicken Kuss, auch wenn du mich dieses Jahr viel Geld gekostet hast), Kris (meine Freundin, mit der ich viel Zeit in diesem Jahr verbracht habe und die so viele Markttermine organisiert hat), meine Mama (die schon mal gehörig nervt ), mein Papa (der das ertragen muss), meine restliche Familie: Cousine Nicole (mit ihren Nerven aus Drahtseil-du bekommst von mir noch das MuttiVerdienstKreuz), ihr Mann Juffi (vielen Dank, dass du dich so aufopfernd um mein Auto kümmerst), Max (mein Patenkind, der tapfer seine kleine Schwester erträgt), Ida (seine kleine Schwester, die Diva), meine Tante Anne (die immer zu mir hält), mein Onkel Wolli (mit dem man immer so schön diskutieren kann). 

Und dann wären da noch: Evelyn, Siggi und Susanne, meine Freundinnen Ute und Miriam, Isabel, Alexandra und Ulrike, meine Kollegen und innen: Andreas, Barbara, Carmen, Fred, Holger, Joachim, Karim, Miriam (ist der kleine schon da?), Sabine (du hast ja noch ein paar Tage bis zur Niederkunft) sowie Samia und ehemalige Kollegen und innen: Antonia, Ola, Roger, Sally und Sven. Selbstverständlich auch alle anderen Kollegen und innen, die in Westfalen verstreut leben, seien hier (nicht namentlich) erwähnt.

Dann gibt`s da noch alle die uns auf den Märkten begleitet haben, deren Namen ich zum Teil nicht kenne. Die ich mit Namen kenne, wären: Anke + Susanne, Melanie, Andrea ( Liebes, auch einen Gruß an deinen Göttergatten, der uns so gut mit Nahrung versorgt hat), Monika, Larissa (was ist mit den Ohringen, der Brosche und dem Kaffee?), der MädelsKramLaden und allen seinen guten Seelen, Dunja und ihre Schwester Iris, Reinhard und Heidi die Rubensfrau, alle meine Kundinnen die mich an meinen Ständen besucht und meinen Kreationen gekauft haben. 

Erwähnt werden müssen auf jeden Fall auch die FormenteraUrlaubsteilnehmer und innen, die hier nicht alle mit Namen genannt werden können,-hier ein paar: Angelika und Andre (die in diesem Jahr fremd gegangen sind... Brasilien, pah!), Katja und Achim (Team Rheinland), Sandra und Thomas, Carol und Hans, Waltraud und Eckhard, Helge, Marianne und Nikolaus sowie Eberhard und Gattin (mir ist der Name entfallen, sorry).
Selbstverständlich auch allen anderen, die mein Leben in dem vergangenen Jahr durchkreuzt haben, man verzeihe mir wenn sie hier nicht namentlich erwähnt wurden.
Laudatio Ende!!

Viel Gesundheit, Zufriedenheit, inneren Frieden und Glück fürs neue Jahr 2015
wünscht Käthe



Kommentare:

  1. ... und weg war der Kommentar... äh.....
    Na gut, dann nochmal: das haste soooo schön geschrieben Liebes und ich hab die Zeit in 2014 mit dir immer genossen. Vielleicht toppen wir das in 2015 ja noch *lach* und auf jeden Fall läuft noch das Projekt 'Urlaub-auf-jeden-Fall' an..... Wär doch gelacht... ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen meine Liebe *gäääääähhhhhn*, wo ist der Kaffee?
      Selbstverfreilich läuft noch unser genanntes Projekt :-)
      Jetzt, wünsch ich dir aber erst ma einen entspannten Tag, vielleicht sehen wir uns am Samstag in der Löhrstraße.
      So, und jetzt versuche ich mal weiter wach zu werden ( nicht einfach heute morgen ).

      Löschen